Aktuelle Meldungen

Kasuistiken zur Behandlung von Atemwegsinfektionen mit pflanzlichen Senfölen gesucht

Die Repha GmbH Biologische Arzneimittel aus Langenhagen plant die Erstellung eines Kasuistikenbooklets für Heilpraktiker zum Thema „Behandlung von Harn- und Atemwegsinfektionen:

Pflanzliche Senföle im Zentrum eines ganzheitlichen Therapieregimes – Kasuistiken aus dem Praxisalltag eines Heilpraktikers“. 

Hiermit soll Heilpraktikern verdeutlicht werden, bei welchen Krankheitsbildern auf welche Art und Weise therapeutische Erfolge mit den Senfölen aus Kapuzinerkresse und Meerrettich (ANGOCIN® Anti-Infekt N) erzielt werden können.

Idealerweise sollen jeweils etwa 5 Fallbeispiele zur Therapie von Harnwegsinfektionen und Atemwegsinfektionen vorgestellt werden – derzeit werden noch zwei bis drei Fallbeispiele zur Anwendung des senfölhaltigen Arzneimittels bei Erkältungskrankheiten gesucht. Bei den dargestellten Fällen sollte Angocin erfolgreich zum Einsatz gekommen sein, aber natürlich nicht zwingend als alleiniges Medikament. Die Therapie bzw. der Therapieverlauf soll vollständig mit allen eingesetzten Mitteln dargestellt werden.


Haben Sie Interesse, an der Erstellung des Booklets mitzuwirken? Ihr Aufwand würde entsprechend honoriert werden.

Geplant ist eine Vorstellung der Fälle untergliedert in die folgenden Abschnitte:

  • Anamnese und Diagnose
  • Labordiagnostik
  • Therapie und Krankheitsverlauf
  • Therapieerfolg
  • Fazit für die tägliche Praxis



Bitte senden Sie Ihre Kasuistiken an Frank Etzel von der Kommunikationsagentur CGC Cramer-Gesundheits-Consulting (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), der Ihnen für eventuelle Fragen auch telefonisch unter 06196 / 77 66 113 gerne zur Verfügung steht.

Stand 01.02.2021

Über uns:

Anschrift

Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.
Gördelinger Straße 47
Iduna-Haus, Ecke Neue Straße
38100 Braunschweig

Service-Team

0531-2502143

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied

Aktionsbündnis Patientensicherheit
Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften