Aktuelle Meldungen

Studie: Gürtelrose erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

Studie: Gürtelrose erhöht das Risiko für Herzinfarkt und SchlaganfallHerpes zoster treibt sein Unwesen nicht nur in unseren Nerven und auf unserer Haut, sondern wirkt sich offenbar auch destruktiv auf das Gefäßsystem aus.

Nach Reaktivierung des Varizella-Zoster-Virus kommt es vermehrt zu vaskulären Komplikationen, vor allem bei jüngeren Menschen. Das ist das Ergebnis einer retrospektiven Fall-Kontroll-Studie des University College of London. Besonders Patienten, die zwischen dem 18. und 40. Lebensjahr erkranken, weisen ein um 74 Prozent erhöhtes Schlaganfallrisiko auf. Für uns heißt das, unsere Patienten, die eine Gürtelrose überstanden haben, sorgsam zu beobachten, über weitere Risikofaktoren aufzuklären und diese zu behandeln. Dazu zählen Adipositas, Hypertonie, Hyperlipidämien und Diabetes mellitus.

Quellen: http://goo.gl/FmZ1yP; http://goo.gl/v5DxR4; http://goo.gl/seM1pt

< Zurück

Über uns:

Anschrift

Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.
Gördelinger Straße 47
Iduna-Haus, Ecke Neue Straße
38100 Braunschweig

Service-Team

0531-2502143

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied

Aktionsbündnis Patientensicherheit
Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften